Veranstaltungstechnik

Sie suchen einen kompetenten Partner für die technische Umsetzung Ihrer Veranstaltung? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir sind ein hoch motiviertes Unternehmen mit viel Erfahrung in der Veranstaltungsbranche. Bereits seit 1996 betreuen wir die unterschiedlichsten Events. Überzeugen Sie sich gerne über unsere Referenzen.

Mackie DC16 (mit Alps® 100mm motorisierten berührungsempfindlichen Fadern und Encodern pro Kanal)

Die persönliche Beratung ist uns sehr wichtig. Wir möchten Sie und Ihr Projekt kennenlernen, um Sie bestmöglich unterstützen zu können.

Stefan Cordes (Inhaber SCM)

Wir möchten Sie und Ihr Vorhaben kennenlernen und würden uns auf ein persönliches Gespräch freuen.

Musikproduktion in einer Kirche mit AJ Kheir

Für den Einsatz auf und vor der Bühne (FOH) stellen wir Ihnen professionelles Material zur Verfügung. Neben FoH, Beschallungsanlagen, Monitoring, Mikrofonie und Lichtanlagen stellen wir Ihnen alle wichtigen Geräten für ein gelungenen Auftritt zur Verfügung. Gerne beraten wir Sie bei der Auswahl des richtigen Equipments.

Das Herzstück auf der Bühne: Mackie DL 32R

Im PA-Bereich ist mit Front of House (FOH) speziell der Punkt im Zuschauerraum gemeint, an dem der Tontechniker die von der Bühne kommende Musik für das Publikum aufbereitet. Der Standort ist wichtig, um die Darbietung genau so zu hören, wie es auch das Publikum tut. Der für das Publikum optimierte Sound wird als FOH-Mix oder schlicht als FOH bezeichnet.

Mackie DL 32R mit iPad

Bei uns kommen seit einigen Jahren digitale Mischpulte zum Einsatz. Der große Vorteil der digitalen Technik besteht darin, möglichst effizient und platzsparend arbeiten zu können. Diese Mischpulte setzen wir z.B. ein, wenn wir Live-Veranstaltungen technisch betreuen.

Mackie DC16

Das Bühnen- und FOH-Equipment umfasst neben verschiedenen Effektgeräten, wie z.B. Reverb, Delay, Compressor oder EQ, auch die sichere Stromverteilung.

Bühne: Westfalenhalle 4

Für die Bühnenbeschallung stellen wir Ihnen beispielsweise ein 50 Meter langes 24/8 Multicore oder ein 35 Meter langes 16/4 Multicore zur Verfügung, so dass zwischen Bühne und Mischpult nur ein Kabel gelegt werden muss. Dieses Multicoresystem ist konzipiert für kleine bis mittlere Verbindungsaufgaben. Das ergonomische Metallgehäuse ist mit einem integrierten Handgriff und rutschsicherer Unterseite ausgestattet. Für kleinere Bühnen oder Veranstaltungen können wir auch 6fach Multicore (10 Meter) oder 4fach Multicore (3 bis 6 Meter) anbieten.

Mackie DC16 (große, voll-farbige, hintergrundbeleuchtete Kanal-ID-Bildschirme mit erstklassiger Lesbarkeit)

Unsere digitalen Mischpulte von Mackie arbeiten mit Dante. Für die Verbindung zwischen Stagebox (Bühne) und Mischpult (FoH) wird lediglich eine Netzwerkverkabelung (z.B. Cat6) benötigt. Über Dante lassen sich auch die Systemendstufen in das System integrieren.

StageRouter für sichere Funkübertragung

Oder einfach ohne Kabel, Front of House war gestern. Jetzt ist jeder Standort möglich, egal ob vor, neben, über, hinter oder auf der Bühne. Der Tontechniker hat ab sofort die Möglichkeit, an jedem Bereich der Bühne oder im Publikum Einfluss auf den Klang und die Abmischung zu nehmen. Es können bis zu 20 iPads/iPhones zur individuellen Steuerung in das System integriert werden.

Unsere Stärke ist es, vor der Bühne nahezu unsichtbar zu sein. Damit bleibt dem Veranstalter mehr Platz für die Gäste.

Stefan Cordes (Inhaber SCM)
Pure Leistung in QSD-Racks von ProCase: StageRouter Pro, Mackie DL 32R mit Dante, Voice-Acoustic HDSP